VIK Demo Site 2

Die Stiftung

Die VIK­‐Stiftung Gesundheit für Alle wurde 2008 gegründet. Das Stiftungskapital kam vom Verein für Internationale Krankentransporte VIK. Der VIK, 1981 als gemeinnütziger Verein in Stuttgart gegründet, seit 1985 in Bonn, hatte sich zur Aufgabe gemacht, verunfallte oder schwer erkrankte Mitglieder aus der ganzen Welt zurückzuholen. Darüber hinaus hat er sich in ausgewählten Projekten der Entwicklungshilfe im Bereich der Gesundheitsvorsorge in der „sogenannten“ Dritten Welt engagiert.

Der VIK hat zum 31.12.2014 seine Tätigkeit eingestellt und sein Vermögen der Stiftung übertragen, die heute über ein Stiftungskapital in Höhe von 1 Million Euro verfügt. Die als gemeinnützig anerkannte Stiftung handelt aus der Überzeugung, dass die Gesundheit ein sehr wichtiges Gut ist. All ihr Engagement ist darauf ausgerichtet, sie mit gesundheitsförderlichen Strukturen und Verhaltensweisen zu schaffen, zu erhalten und zu fördern. Sie fördert demnach satzungsgemäß Gesundheitsprojekte in Deutschland und in der „sogenannten“ Dritten Welt